Direkt zum Inhalt der Seite springen

Reformationskirche | Veranstaltungen

"Zu jung, um alt zu sein"

kreativ sein sich bewegen sich informieren

Wie oft denkt man im Leben, habe ich etwas verpasst? Ganz besonders so um die 60 Jahre. Das Arbeitsleben ist noch da oder gerade vorbei, die Kinder aus dem Haus, manchmal auch der Lebenspartner. Senior*in und alt sein will man noch nicht! Die Teilnehmer*innen dieser Gruppe haben diese Probleme erlebt und jedoch angepackt. Kontakte knüpfen, so dass ein festes Netz entsteht, in dem man sich wohlfühlt. Reden, kreativ sein, wir wollen Spaß haben in einer Runde, wo man willkommen ist. So lautet das Motto. Was daraus weiter entsteht liegt, an uns und Ihnen.

Wir treffen uns jeden 1. Samstag im Monat in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr im Zentrum 60plus im Isenberg-Treff.

Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen Sie doch am 05.11.2022 einfach einmal vorbei.

(Karin Rieger)